20.04.2020

FAQ zu COVID-19 / Corona-Virus

Für häufig gestellte Fragen (Protokollversand, Altklausuren, Sprechstunden) bzgl. der aktuellen Umstände haben wir eine eigene "Corona FAQ"-Seite angelegt.

Sollte eine Frage nicht beantwortet werden, meldet euch gerne per Mail an mathe-info@fsmi.uni-karlsruhe.de!

[mehr...]

22.04.2021

Semesterauftakttreffen

Du interessierst dich für die Arbeit der Fachschaft und möchtest dich vielleicht gerne selbst engagieren?


Schau einfach vorbei am 27. April um 19:00 Uhr, hier im Internet, zum Semesterauftakttreffen der Fachschaft. Wir zeigen dir, wie die Fachschaft organisiert ist, was ihre Aufgaben sind und wie du dich bei uns einbringen kannst.


Außerdem haben wir einen Einstiegs-Fachschaftsrat für den 05. Mai um 17:30 Uhr geplant, in dem üblichen BigBlueButton-Raum. Dort kannst du erfahren, wie die Fachschaft Entscheidungen trifft und selbst mitentscheiden.


22.03.2021

Abholung von Altklausuren und Protokollen

Ab 29.03. gibt es neue Abholtermine für Klausuren und Protokolle.

Alle weiteren Informationen zu Terminen der Abholung und Bestellung findet ihr in unserem FAQ:

https://www.fsmi.uni-karlsruhe.de/FAQ/AktuelleSituation.html


17.03.2021

Information zu Problemen bei der GBI-Klausur und Tipps

Hallo zusammen,

zuallererst: Falls ihr nicht am 06.03. die Klausur "Grundbegriffe der Informatik" geschrieben habt, könnt ihr diese E-Mail ignorieren.

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, gab es während der GBI-Klausur zwei Probleme: Im großen und kleinen Zelt war es während der Klausur inakzeptabel kalt und im Südwerk wurde am Anfang vergessen, die Klausur vorzulesen, so dass dort effektiv weniger Bearbeitungszeit zur Verfügung stand.

Wir wurden kurz nach der Klausur von euch auf diese Probleme aufmerksam gemacht, und haben zuerst intern und im Anschluss mit Herr Worsch und dem ISS diskutiert, wie man einen Nachteilsausgleich schaffen kann. Das Ergebnis dieser Diskussion hat Herr Worsch bereits in einer Rundmail an alle Teilnehmenden der Klausur mitgeteilt. Falls ihr die Mail noch nicht gelesen habt, schaut in euren KIT-Emails nach!

Es können sich jetzt alle noch bis zum 26.3. von der Klausur im Campussystem abmelden, ohne dass das als Versuch zählt. Allerdings müsst ihr euch vor der Korrektur entscheiden, ihr kennt also die Note noch nicht. Das ist leider kein perfekter Ausgleich für die Probleme während der Klausur, aber die beste machbare Option.

Da ihr damit eventuell vor einer schweren Entscheidung steht, möchten wir ein paar Hinweise für alle, die sich nicht entscheiden können, geben:

Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ihr bestanden habt: lieber nicht abmelden. Wenn ihr euch abmeldet, obwohl ihr bestanden hättet, ist das ziemlich blöd. Da es einen Zweitversuch gibt, ist es dagegen nicht so schlimm, beim Erstversuch durchzufallen. Außerdem kommt es erfahrungsgemäß sehr häufig vor, dass man schon mit weniger Punkten besteht, als auf der Klausur angegeben. Das liegt daran, dass unter Umständen bei der Korrektur noch die Notenskala angepasst wird.

Zu beachten ist außerdem, dass es im nächsten Semester auch wieder neuer Lernaufwand ist, wenn ihr die Klausur noch einmal schreibt. Vermutlich wird die nächste Klausur auch nicht einfacher. Gerade unter den aktuellen Bedingungen könnte auch der Termin relativ schlecht zu anderen Klausuren liegen. Letztlich hat eine einzelne schlechte Note nur einen geringen Einfluss auf die Gesamtnote im Zeugnis, so dass ihr das mit den genannten Nachteilen abwägen solltet, bevor ihr euch zum Zurücktreten entschließt.

Wann ist es sinnvoll, sich abzumelden? Zum einen, wenn ihr durch die Kälte im Zelt (bzw. im Südwerk die mangelnde Zeit) stark beeinträchtigt wurdet und es kein Problem für euch ist, euch im nächsten Semester noch einmal auf die Klausur vorzubereiten. Zum anderen natürlich, wenn ihr euch sowieso sicher seid, durchgefallen zu sein.

Etwas schwieriger ist es, wenn das bereits euer Zweitversuch war. Wenn ihr euch hier unsicher seid, könnt ihr uns auch einfach mal eine Mail schreiben [0].

Wenn ihr euch jetzt noch nicht direkt sicher seid, dass ihr euch abmelden wollt, lasst es erstmal und macht euch erst nach der LA-Klausur wieder Gedanken dazu (die Entscheidungsfrist endet zwei Tage nach LA). Lasst euch von der Entscheidung nicht zu sehr unter Druck setzen -- selbst wenn ihr euch am Ende falsch entscheidet, müsst ihr im schlimmesten Fall eben die Prüfung wiederholen. Das passiert vielen im Laufe des Studiums mal.

Schreibt uns gerne, wenn ihr noch Fragen habt oder mehr Beratung braucht. Dafür sind wir da.
Viel Erfolg bei der restlichen Prüfungsphase!

Eure Fachschaft Mathematik/Informatik

[0] mathe-info@fsmi.uni-karlsruhe.de


01.03.2021

Digitale Lernraum-Angebote

Die Klausurenphase ist da! Wir wollen euch daher hier nun einmal auf virtuelle Möglichkeiten für eure Lerngruppe oder zum Finden / Erweitern derselben hinweisen.

Für Studierende der Fakultät Mathematik (oder Studis die Mathe-Vorlesungen besuchen):

Die Fakultät bietet Lernräume über MS Teams an. Diese sind ein Angebot der Uni und werden an 4 Tagen in der Woche von wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen betreut. Lasst euch bitte davon nicht einschüchtern! Dieses Angebot ist extra für Studienanfänger:innen und es wird eher bedauert, wenn dieses Angebot nicht angenommen wird, als das man von “dummen Fragen” genervt ist. [MATHE LERNRAUM]

Für alle, von der ATIS:

Die ATIS bietet eine öffentliche “Big Blue Button” Instanz an. Ihr könnt euch hier einen Raum mit eurer Lerngruppe erstellen, falls ihr nach einer Kommunikationsplattform sucht und auf Dienste wie Discord lieber verzichten möchtet. [ATIS LERNRAUM]

Discord Lernecke:

Die O-Phasen Gruppe “Team Gecko” hat ihren Discord aus der O-Phase um eine virtuelle Lernecke für alle Erstis erweitert. Wir möchten euch hier Raum geben, zu “sumpfen”. Die generelle Idee ist, beim Lernen im Voicechat zu hängen und bei Bedarf jemand anderes für Fragen greifbar zu haben. Wenn ihr noch eine Lerngruppe sucht, könnt ihr hier zwanglos vorbeischauen. 

Wenn ihr euch bereits in einer Lerngruppe zusammengefunden habt oder zu Wenige seid, könnt ihr anderen, noch Suchenden, anbieten von euch aufgenommen zu werden.

Falls Bedarf von euch da ist, können wir auch ein paar Tutoren / Höhersemestrige / Andere auftreiben, die sich zu euch setzen und Dinge erklären.

[DISCORD]

HOC Lernpartnerbörse:

Vom KIT gibt es über das HOC eine Lernpartnerbörse. Das Prinzip folgt einem Kleinanzeigen System. Ihr könnt dort Gesuche nach anderen Lernpartner:innen einstellen oder auf bestehende Gesuche antworten und mit Anderen in Kontakt treten.

[HOC]

KIT-Bibliothek:

Der "Online Lesesaal" der KIT-Bib auf Microsoft Teams bietet KIT-Studierenden die Möglichkeit, sich sowohl einzeln als auch zu mehreren zum gemeinsamen Lernen und Arbeiten zu vernetzen. Die KIT-Bibliothek bietet ergänzend gemeinsame Study Sessions, Online Coffee Lectures und offene Sprechstunden zur Literaturrecherche und -verwaltung an.  [KIT-BIB]
 

[MATHE LERNRAUM]: https://www.math.kit.edu/lehre/seite/eingangsphase

[ATIS LERNRAUM]: https://studcloud.informatik.kit.edu

[DISCORD]: http://discord.team-gecko.de

[HOC]: https://lernpartnerboerse.hoc.kit.edu/

[KIT-BIB]: https://www.bibliothek.kit.edu/online-lesesaal.php


31.01.2021

Ergebnisse der Umfrage zur Fachschaftsarbeit veröffentlicht

Vor etwa einem Jahr haben wir euch um die Teilnahme an einer Umfrage gebeten, in der wir nach Meinungen und Verbesserungsvorschlägen zur Arbeit der Fachschaft gefragt haben.

Die Auswertung hat sich eine Weile hingezogen, dafür haben wir nun aber einen ausführlichen Bericht veröffentlicht, den ihr hier lesen könnt. Zusätzlich zu diesem Bericht haben wir häufig aufgekommene Fragen zu einem FAQ zusammengestellt und werden versuchen, viele der Verbesserungsvorschläge aus den Freitextantworten umzusetzen.

An dieser Stelle möchten wir allen Teilnehmern noch einmal für das Feedback danken!

[mehr...]


17.12.2020

Prüfungsausschusssprechstunde

Endlich wieder da: Die Prüfungsausschusssprechstunde!
Bist du einmal zu oft durch eine Prüfung gefallen oder braucht dein Studium doch länger als gedacht?

Wir beraten dich zu Verlängerungsanträgen, Härtefallanträgen und wie man sie vielleicht doch von vornherein vermeiden kann.
Jeden Freitag von 15:30 bis 16:30 Uhr auf mumble.fsmi.uni-karlsruhe.de
Wir freuen uns auf euch!


18.06.2020

Studienfinanzierung trotz Corona

Viele Studierende haben während Corona finanzielle Schwierigkeiten. Wir haben euch eine Übersicht zusammengestellt, wo ihr euch über mögliche Hilfen informieren könnt:

Der Bund bietet seit Dienstag bis zu 500€ Überbrückungshilfe an, die nicht zurückgezahlt werden muss. Der Antrag kann gestellt werden unter: https://www.xn--berbrckungshilfe-studierende-06cf.de/start

Das Land Baden-Württemberg bietet zinslose Nothilfe-Kredite für Studierende an, die durch Corona in finanzielle Schwierigkeiten gekommen sind. Der Kreditrahmen beträgt maximal 450€ pro Monat. Der Antrag wird über das Studierendenwerk gestellt:  https://www.sw-ka.de/de/internationales/bw-nothilfefonds/.

Außerdem kann ein KfW-Studienkredit beantragt werden. Hier werden die Zinsen im Zeitraum vom 01.05.2020 bis 31.03.2021 auf 0% gesenkt. Weitere Informationen findet ihr unter https://www.sw-ka.de/de/finanzen/kfw-kredit/.

Wenn deine Eltern aufgrund von Corona weniger verdienen, kann es sein, dass du höhere BAföG-Ansprüche hast. Wenn du bisher kein BAföG bekommen hast, kannst du einen neuen BAföG-Antrag stellen. Wenn du bisher schon BAföG bekommst, ist ein BAföG-Aktualisierungsantrag möglich. Weitere Informationen zu Ausnahmeregelungen während Corona sind unter https://www.bafög.de/informationen-fuer-bafoeg-gefoerderte-757.php zu finden.

Achtung: Online-Semester für nicht automatisch zu einer Verlängerung des BAföG-Förderzeitraums!

Ein allgemeines FAQ zu Fragen rund um Studienfinanzierung und Corona ist auf der Website des Studierendenwerks zu finden:

https://www.sw-ka.de/de/finanzen/corona-faq_finanzen_1/

Ihr könnt euch auch an die Sozialberatung des AStAs wenden. Außerdem bietet der AStA eine Notlagenhilfe an. Hier entscheidet eine Vergabekommission, ob der AStA euch bis zu drei Monate mit maximal dem BAföG-Höchstsatz unterstützt: https://www.asta-kit.de/de/studierendenschaft/kommission-notlagenhilfe

Die VDI-Ingenieurhilfe e. V.  unterstützt rückzahlungsfrei finanziell durch die Pandemie in Notlage geratene Studierende und Absolventen aller technischen Fachrichtungen aus Spendenmitteln. Weiter Informationen dazu findest du unter: https://www.vdi.de/aktivitaeten/ingenieurhilfe-ev

Wenn du einen neuen Nebenjob suchst, kannst du dich auch auf unser Jobs-Praktika Mailingliste eintragen lassen.

https://www.fsmi.uni-karlsruhe.de/Kontakt/Mailinglisten/